log in

Weblinks

Literaturwissenschaft

Titel Zugriffe

Weblink Literaturwissenschaft-online

Literaturwissenschaft-online ist ein Projekt des Instituts für Neuere Deutsche Literatur und Medien an der Universität Kiel, das  sich zum Ziel gesetzt hat, literatur- und medienwissenschaftliche Vorlesungen sowie zugehörige Materialien zur archivieren.

152

Weblink Begriffsglossar auf Literaturwissenschaft online

Ein Begriffsglossar zur Literaturwissenschaft.

79

Weblink Online-Lexikon Literaturwissenschaft (bei literaturkritik.de)

Das Lexikon zur Literaturwissenschaft ist auf der Basis einer an der Universität München und an der Universität Marburg vorgenommen Aufstellung literaturwissenschaftlicher Grundbegriffe entstanden, wird fortlaufend erweitert und mit Einträgen zu Autoren und Werken ergänzt.

133

Weblink The living handbook of narratology (LHN)

The living handbook of narratology (LHN) is based on the Handbook of Narratology, first published by Walter de Gruyter in 2009. As an open access publication, it makes available all of the 32 articles contained in the original print version. The LHN continuously expands its original content base by adding new articles on concepts and theories fundamental to narratology and to the study of narrative in general.

141

Unter anderem auch das . . .

„Das Wort Kunst bezeichnet [...] im engeren Sinne Ergebnisse gezielter menschlicher Tätigkeit, die nicht eindeutig durch Funktionen festgelegt sind. Kunst ist ein menschliches Kulturprodukt, das Ergebnis eines kreativen Prozesses. Das Kunstwerk steht meist am Ende dieses Prozesses, kann aber seit der Moderne auch der Prozess selber sein.“

– Wikipedia

 

Cookie-Einstellungen