log in

  1. Leseempfehlung
Rückkehr nach Raccoon City in „Resident Evil 2“

Rückkehr nach Raccoon City in „Resident Evil 2“

Besprechung Thomas Heuer Januar 28, 2019

Der Videospielklassiker Resident Evil 2 ist als Neuauflage erschienen mit zeitgemäßer Grafik und beeindruckender Atmosphäre, aber auch einigen kleineren Schwächen.

Videospiel-Analyse: Die Psychose als ästhetische Kategorie

Videospiel-Analyse: Die Psychose als ästhetische Kategorie

Besprechung André Vollmer Mai 27, 2018

Hellblade: Senua’s Sacrifice ist seit Kurzem auch auf der Xbox One erhältlich. Anlass für einen tiefergehenden Blick auf dieses intensive phantastische Abenteuer.

Vergangenheit bei H. P. Lovecraft

Vergangenheit bei H. P. Lovecraft

Essays & Aufsätze André Vollmer Juli 11, 2013

In H. P. Lovecrafts Erzählung The Case of Charles Dexter Ward nimmt die Vergangenheit wie in vielen Werken des Autors einen hohen Stellenwert ein.

Denkanstoß: Gesellschaftskritik in Battle Royale

Denkanstoß: Gesellschaftskritik in Battle Royale

Essays & Aufsätze Thomas Heuer Mai 14, 2013

„Battle Royale“, ein umstrittenes Werk. Nach vielen Jahren der Indizierung wird der Film nun beschlagnahmt. Medien- und Kulturwissenschaftlich ist das ein Fehler.

next
prev

Informationen zur Forschung & Wissensquellen

DLA will künftig auch Games archivieren

DLA will künftig auch Games archivieren

Das Deutsche Literaturarchiv in Marbach (DLA) will künftig Games archivieren, und zwar solche, die „in hohem Maße Erzählstrukturen“ oder „Sprachkunst“ enthalten.

06-03-2019 Information Edvard Solstad

Besprechungen von Kunstwerken & Fach- und Sachbüchern

Rückkehr nach Raccoon City in „Resident Evil 2“

Rückkehr nach Raccoon City in „Resident Evil 2“

Der Videospielklassiker Resident Evil 2 ist als Neuauflage erschienen mit zeitgemäßer Grafik und beeindruckender Atmosphäre, aber auch einigen kleineren Schwächen.

28-01-2019 Besprechung Thomas Heuer

Essays & Aufsätze

03.03.2019 Essays & Aufsätze

Seriendramaturgie in „Chilling Adventures of Sabrina“

Seriendramaturgie in „Chilling Adventures of Sabrina“

In Folge 11, A Midwinter's Tale, hängen die primären Konflikte zusammen und erzeugen so eine geschlossene Geschichte. Aber ist das deswegen schon gut gemacht?

Edvard Solstad

18.12.2016 Essays & Aufsätze

2nd-Screen zum Artikel: Interaktives Erzählen in offenen Spielwelten

2nd-Screen zum Artikel: Interaktives Erzählen in offenen Spielwelten

Der nachstehende Artikel ist als Erweiterung zum Text aus dem Jahrbuch immersiver Medien 2016 intendiert und liefert zusätzliche Informationen zu diesem Beitrag.

Thomas Heuer

28.09.2014 Essays & Aufsätze

Immersive Gaming. Next-Gen-Konsolen versprechen neue Spielkonzepte

Immersive Gaming. Next-Gen-Konsolen versprechen neue Spielkonzepte

Der nachstehende Artikel ist als Erweiterung zum Text aus dem Jahrbuch immersiver Medien 2014 intendiert und liefert zusätzliche Informationen zu diesem Beitrag.

Thomas Heuer

Feminist Frequencey

Anita Sarkeesian wird wegen ihrer feministischen Videospielanalysen im Internet angefeindet. Das ist ein Unding, weshalb ich umso deutlich auf ihre Arbeit hinweise.

Diesen RSS-Feed abonnieren

Unter anderem auch das . . .

Because we don't know when we will die, we get to think of life as an inexhaustible well. Yet everything happens only a certain number of times, and a very small number really. How many more times will you remember a certain afternoon of your childhood, some afternoon that is so deeply a part of your being that you can't even conceive of your life without it? Perhaps four or five times more, perhaps not even that. How many more times will you watch the full moon rise? Perhaps twenty. And yet it all seems limitless.

– Paul Bowles, Autor von The Sheltering Sky