log in

Serie

16. Schocktober: „Cthulhuides South Park“ (2010)

Filmstill South Park Filmstill

In der 14. Staffel hat South Park einen Dreiteiler geschaffen, der Gesellschaftskritik mit den Mythen von H.P. Lovecraft verbindet.

CSP 6Die 14. South-Park-Staffel läuft mittlerweile immer mal wieder im Fernsehen oder man kann sich alle Episoden kostenlos, aber mit Werbung, auf www.southpark.de ansehen. In der zweiten Hälfte der 14. Staffel gibt es eine dreiteilige Episode, die sich unter anderem mit den Mythen H. P. Lovecrafts um das Necronomicon sowie mit Call of Cthulhu beschäftigt. Es handelt sich um die drei Folgen Coon 2: Hindsight, Mysterion Rising und Coon vs. Coon and Friends. Die bereits aus der Episode The Coon (Staffel 13) bekannten Superhelden „Coon“ alias Eric Cartman und „Mysterion“ kämpfen dieses Mal gemeinsam mit einigen anderen Superhelden gegen das Böse in South Park und den USA. In diesem Fall sind die Übeltäter BP (British Petrol), die im Golf von Mexiko eine Ölkatastrophe verursachen. Die Bedrohung in dieser Situation hat einen Bezug zur Realität, da durch eine Ölbohrungspanne im Sommer 2011 der Golf von Mexiko mit einer Ölkatastrophe konfrontiert war.

CSP 5

CSP 2Neben dem Coon finden sich einige überaus einfallsreiche und lustige Superhelden bei „Coon and friends“. Dabei sind unter anderem die bereits aus der Serie bekannten Charaktere Kyle, Stan und Kenny. Diese haben sich ebenfalls eine Superhelden-Identität zugelegt und kämpfen nun gemeinsam gegen das Unrecht. Jeder in der Gruppe kennt die wahren Identitäten aller anderen Mitglieder. Nur der Zuschauer hat die Möglichkeit, lange darüber nachzudenken, wer nun wer ist. Allerdings wird nicht bereits in der ersten der drei Episoden klar, welcher Charakter welcher Superheld ist. In Mysterion Rising wird zudem öffentlich gemacht, wer Mysterion ist. Diese Offenbarung wurde am Ende von The Coon bereits angedeutet, hier wird und nun definitiv benannt, wer Mysterion ist.

Während die Superhelden sich in internen Auseinandersetzungen verrennen, versucht Captain Hindsight die Welt zu retten. Er ist ein Superheld, dessen Fähigkeit darin besteht, den Leuten zu sagen, was sie hätten anders machen sollen, nachdem es bereits zu spät ist. Dennoch lieben die Menschen ihren Superhelden. Der Coon kann nicht nachvollziehen, warum dieser Superheld nicht Teil von „Coon and Friends“ ist, und beschließt ihn zu erpressen. Nach einem Streit zerbricht die Gruppe der Superhelden und „Coon and Friends“ machen ohne den Coon weiter.

CSP 4

Derweil beschwört BP durch verschiedene Bohrungen auf der Erde und dem Mond den großen Cthulhu, der anschließend die Welt ins Chaos stürzen will. Die Ausgangssituation für die Superhelden und für die Menschheit insgesamt ist folglich mehr als schlecht. Doch der Coon tritt dem großen Alten aus den Geschichten von H. P. Lovecraft allein gegenüber.

CSP 3Wie die Geschichte weitergeht, soll an dieser Stelle nicht verraten werden. Allerdings ist diese dreiteilige Episode eine sehenswerte Botschaft an BP, die Welt und vermutlich an jeden Einzelnen. Hinter dem teilweise sehr derben Humor steckt eine deutliche Botschaft, die jeder selber finden und für sich interpretieren sollte. Fernab von diesen Eigenschaften ist die Geschichte sehr unterhaltsam und vermutlich eine der speziellsten Episoden von South Park bis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Wer die Episoden sehen möchte, findet diese auf www.southpark.de unter ‚alle Episoden’ und ‚14. Staffel’. Dazu wird ein Flashplayer benötigt, den man direkt vor Ort verlinkt vorfindet. Für alle Interessierten empfiehlt es sich, vorher die Episode The Coon aus der 13. Staffel anzusehen. Um die Folgen richtig genießen zu können, sollte man ebenfalls einige Filme gesehen haben wie The Spirit, Batman Begins, The Dark Knight und Mein Nachbar Totoro. Sollte man einfach nur Lust auf Unterhaltung haben, sind diese Episoden auch ohne weitere Kenntnisse sehr gut geeignet und machen Lust auf mehr.

CSP 1

Infokasten

„Coon 2: Hindsight“, „Mysterion Rising“ und „Coon vs. Coon and Friends“

South Park, Staffel 14, Episoden 11 bis 13

Erfinder: Trey Parker und Matt Stone

Regie: Trey Parker

Drehbuch: Trey Parker

Produktion: South Park Studios, Braniff

Verleih: Comedy Central

Laufzeit: ca. 22 Minuten je Episode (uncut)

USA | 2010

Veröffentlichung: Die Episode ist im Handel erhältlich auf DVD und Blu-ray-Disc sowie als kostenloser Stream auf www.southpark.de verfügbar.

Bildrechte: Die Bilder dieses Artikels sind Ausschnitte aus dem besprochenen Medieninhalt. Deren Rechteinhaber können Sie dieser Infobox entnehmen.

Letzte Änderung amDonnerstag, 17 Oktober 2019 01:00
Thomas Heuer

Dr. phil. Medienwissenschaft

Forscher, Fotograf, Filmemacher, Journalist, Gamer

Forschungsfelder: Immersionsmedien, Horror, vergleichende Mediendramaturgien, Game Studies, Medienethik und -philosophie

Abschlüsse: Medienwissenschaft M. A., Multimedia Production B. A., Facharbeiter Kommunikationselektronik

Schreibe einen Kommentar

Unter anderem auch das . . .

„If Pac-Man had affected us as kids, we'd all be running around in dark rooms, munching pills and listening to repetitive electronic music.“

Marcus Brigstocke