log in

Schlagwortansicht

Weltschmerz und Tragik: „Pig“

Erneut überzeugt Nicolas Cage in einem abseitigen Film. Pig mutet zunächst an wie eine Rachegeschichte, dahinter verbirgt sich allerdings großes Charakterkino.

  • Publiziert in Film

Gegen die Erwartungen: „Happily“

Ein glückliches Ehepaar scheint eine Abweichung von der Welt zu sein. Ein Fremder taucht auf, um den Defekt zu korrigieren und bezahlt mit seinem Leben.

  • Publiziert in Film
Diesen RSS-Feed abonnieren

Unter anderem auch das . . .

„Horror ist eine Gattung der Phantastik, in deren Fiktionen das Unmögliche in einer Welt möglich und real wird, die der unseren weitgehend gleicht, und wo Menschen, die uns ebenfalls gleichen, auf diese Anzeichen der Brüchigkeit ihrer Welt mit Grauen reagieren.“ – Hans. D. Baumann: Horror. Die Lust am Grauen. Weinheim 1989, S. 109.

Cookie-Einstellungen