log in

Schlagwortansicht

Mehr Datenschutz für Blogs: c’t entwickelt 2-Klick-Lösung weiter

Social-Media-Plugins können für Leser:innen komfortabel sein, sind in ihrer Standardausführung allerdings nicht datenschützend. Allein das Laden von etwa Facebooks Gefällt-mir-Knopf bewegt den Browser schon dazu, personenbezogene Daten an das soziale Netzwerk zu übertragen. Dergestalt können die Betreiber sozialer Medien ihre Nutzer leicht durchs Internet verfolgen und deren Interessen protokollieren – was nicht im Sinne von Mellowdramatix sein kann.

Diesen RSS-Feed abonnieren

Unter anderem auch das . . .

Musik gehört zu den rätselhaftesten Fähigkeiten, mit denen der Mensch begabt ist.

– Charles Darwin, 1871

Cookie-Einstellungen