log in

Schlagwortansicht

Fantasy Filmfest 2014

Erstmals werden auf dem Fantasy Filmfest (FFF) zwölf Tage Programm angeboten. Ein gelungenes Experiment trotz diverser Unkenrufe: Mehr Filme, weniger Stress.

  • Publiziert in Film

"The Seasoning House" von Paul Hyett

Ein Märchen aus der Hölle. Dieser anspruchsvolle Horrorfilm, der bei den Fantasy Filmfest Nights 2013 vorgestellt wurde, ist kontrovers, provokant und einzigartig.

  • Publiziert in Film

Fantasy Filmfest Nights 2012

Die Nights 2012 bieten wieder einiges, vom experimentellen Animationsfilm The Prodigies über den unangenehmen We need to talk about Kevin bis zur Deutschlandpremiere von [Rec.]3 – Genesis.

  • Publiziert in Film

Batman-Fanfilm „Ashes to Ashes“

Brutal, düster und ohne Hoffnungsschimmer,  Ashes to Ashes ist ein von Fans gemachter Batman-Film mit Horroranleihen und nichts für schwache Nerven.

  • Publiziert in Film
Diesen RSS-Feed abonnieren

Unter anderem auch das . . .

„Das Grauen (seltener: der Graus) ist ein Substantiv der gehobenen Umgangssprache für ein gesteigertes Gefühl der Angst oder des Entsetzens, das meist mit der Wahrnehmung des Unheimlichen oder Übernatürlichen verknüpft ist. Es rührt sprachgeschichtlich vom mhd. grûwen, „Schauder“ her, welcher Begriff auch als Synonym verwendet wird.“

– Wikipedia

Cookie-Einstellungen