log in

Schlagwortansicht

Unfreiwillig im Weltraum: „Stowaway“

Während der letzten Wartung vor dem Start zum Mars fällt ein Techniker in Ohnmacht und wird so zu einem blinden Passagier und Risiko für eine Weltraummission.

  • Publiziert in Film

Twisted Home-Invasion: „The Owners“

Ein paar Kleinkriminelle wittern ihre große Chance, als sie in die Villa eines Dorfarztes einbrechen. Doch der Tresor lässt sich nicht wie erhofft öffnen, was in einer Geiselnahme mündet.

  • Publiziert in Film

„Climax“: Intensität pur

Gasper Noes neuestes Werk ist eins für die große Leinwand, für herausragende Soundwiedergabe und Cineasten. Allerdings ist Climax auch ein sehr spezielles Werk.

  • Publiziert in Film
Diesen RSS-Feed abonnieren

Unter anderem auch das . . .

Because we don't know when we will die, we get to think of life as an inexhaustible well. Yet everything happens only a certain number of times, and a very small number really. How many more times will you remember a certain afternoon of your childhood, some afternoon that is so deeply a part of your being that you can't even conceive of your life without it? Perhaps four or five times more, perhaps not even that. How many more times will you watch the full moon rise? Perhaps twenty. And yet it all seems limitless.

– Paul Bowles, Autor von The Sheltering Sky

Cookie-Einstellungen